Category Archives: Aktuelles

indietronic im August 2017

Die Sommerhits des Jahres 2007 versammelt in der neuesten Ausgabe von indietronic! Da hat man unter Umständen einen Strandabschnitt schnell für sich alleine.
Bei Kiel FM ist die Sendung aufgrund einer Sondersendung diesmal übrigens nur am 19. August um 18 Uhr zu hören.

Jetzt ein Cocktail unter Palmen –  Details zur Sendung gibt es später in der Titelliste

indietronic im Juni 2017

Ein erster Blick auf die Titelliste der 246. Ausgabe von indietronic wirkt ein wenig wie eine Show aus den frühen 80er Jahren. Die Musik stammt – mit Ausnahme der Songs der Limburger Gruppe Die Radierer – von neuen Veröffentlichungen aus diesem Jahr. Für diesen Eindruck verantwortlich sind die Deutsch Amerikanische Freundschaft aka DAF (okay, der Song ist alt, der Remix aber neu), Der Plan, Beate Bartel und Freiwillige Selbstkontrolle aka F.S.K., deren Performance Ein Haufen Scheiß und ein zertrümmertes Klavier im Juni beim Label Martin Hossbach veröffentlicht wird.

Die Titelliste gibt es ab 15:00 Uhr hier.

EPASHS nicht totzukriegen – 12. Ausgabe steht vor der Tür

Nach alter Sitte treffen sich die Dorfältesten an den ersten warmen Frühlingsabenden, um sich Coverversionen vorzuspielen und Anekdoten aus ihrem reichhaltigen Leben auszutauschen und dies auch noch ungefragt.
Am Mittwoch, den 17. Mai 2017 ist es ab 20 Uhr wieder soweit.
Auf Westküste FM mit Hauke und Hermes.
Und damit man sich mal vorstellen kann, wie so eine Coverversion klingt, gibt es hier als Vorgeschmack schon mal eine von Xiu Xiu aus der letzten Ausgabe von Everybody Plays A Second Hand Song.

indietronic im Mai 2017

indietronic (245) bietet diesmal wieder eine Mischung aus alten und neuen Schlagern von alten und neuen Helden und das in jeglicher Kombination und Permutation. Es gibt Musik von The Black Angels, Nick Cave and The Bad Seeds, Crescent, Michael Gira, Krälfe, Lea Porcelain, MimiCof, Thurston Moore, Der Plan, Die Radierer, Slowdive, Swans und Trentemøller feat. Jennylee im Radio auf Westküste FM (OK Westküste) und Kiel FM (OK Kiel) und im Livestream!

indietronic im April 2017

Eine ausgesprochen sperrige Ausgabe von indietronic erwartet das Publikum in diesem Monat. Vor allem, weil die eigentlich von mir sicher eingeplanten neuen Alben von Soulwax und Goldfrapp wegen „ist halt ganz nett“ aus dem Programm geflogen sind. Passiert. Stattdess im Programm u.a Mutter, Spectres, Health und das Hamburger Duo Krälfe, dessen Debütalbum 2014 aus mir unerfindlichen Gründen nicht in indietronic vorgestellt wurde. Der Vorbote zu ihrem neuen Album wird diesmal gebührend gewürdigt. [Titelliste]

indietronic im März 2017

Die neueste Ausgabe von indietronic ist wieder mal eine abwechslungsreiche Sause mit Musik von Rank/Xerox, Buzzcocks, A Place To Bury Strangers, Froth, ADULT., The Magnetic Fields, High Plains, Conrad Schnitzler & pole, Kreidler, Pixx, Anna Calvi, The Jesus And Mary Chain und Thurston Moore! Die Titelliste ist nun auch online!

Der Beitrag von A Place To Bury Strangers findet sich auf dem Sampler Our First 100 Days, der als Reaktion auf das Ergebnis der Präsidentenwahl in den USA ins Leben gerufen wurde und während der ersten 100 Tage der Amtszeit erscheint täglich ein neues Lied.

Ganz ähnlich ist das von Rough Trade Publishing New York ins Leben gerufene A Song A Day Keeps The Pain Away, das als Subscription bei Bandcamp erhältlich ist (nicht den 4-Track-Sampler für 1000 $ kaufen – von da aus kommt man zur Subscription). Auf diesem Sampler sind A Place To Bury Strangers übrigens mit einem anderen exklusiven Titel auch beteiligt.

indietronic im Februar 2017

Das ist zumindest gefühlt nach längerer Zeit mal wieder eine recht poppige Ausgabe von indietronic! Dafür sorgen Rose Elinor Dougall, Communion und Goldfrapp, die nach dem weitgehend akustischen Album Tales Of Us (2013) sich nun offenbar wieder tanzbareren elektronischen Klängen widmen. Da werden Erinnerungen an Black Cherry (2003) und Supernature (2005) wach!

Aber etwas sperrigere Klänge gibt es natürlich auch diesmal wieder: Es gibt insgesamt 4 Titel von den zwei großartigen Samplern Sammlung – Elektronische Kassettenmusik Düsseldorf 1982–1989 und Magnetband – Experimenteller Elektronik-Underground DDR1984–1989, die just bei Bureau B erschienen sind.

Und dann gibt es noch mehr. Mehr, mehr, mehr… [Titelliste]

indietronic im Januar 2017

Mal schauen, ob dies Jahr alles anders wird – der Anfang ist es schon mal. Der traditionelle gemeinsame Jahresrückblick der Sendungen musikBlog und indietronic muss dies Jahr auf Grund von Terminfindungsschwierigkeiten ausfallen. Daher startet dieses Jahr mit einer „gewöhnlichen“ Ausgabe von indietronic. Eine Neuvorstellung steht laut Blitz Schallplatten unter dem Motto „bestes Cure Album, welches nicht von The Cure stammt“ – die Redaktion ist da abschließend noch unentschlossen… Ansonsten gibt es Musik von Fufanu, A Projection u.a. [Titelliste]

Von Fufanu gab (bzw. gibt es immer noch) es übrigens ein kleines Weihnachsgeschenk, das man sich auf deren Bandcamp-Seite kostenlos herunterladen kann…